Um 16:12 Uhr wurde die Orstfeuerwehr Sarstedt zu einem Verkehrsunfall auf der L410 zwischen Sarstedt und Gödringen, Höhe Umspannwerk gerufen. Ein vollbesetzter Twingo ist dort gegen ein Baum gefahren und hat dabei Betriebsflüssigkeiten verloren, die abgebunden werden mussten.

——————————————————————————–

Bericht der Polizei:

POL-HI: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen (Fre.)

Hildesheim (ots) – Gödringen. Am 12.01.13, 16:00 Uhr, befuhr eine 22-Jährige aus Sarstedt die L 410 aus Richtung Gödringen kommend in Rtg. Sarstedt. Auf Höhe des dortigen Umspannwerkes kam sie mit ihrem PKW Renault Twingo nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW geriet auf das Straßenbegleitgrün. Durch Gegenlenkbewegungen gelang es der Fahrzeugführerin ihren PKW wieder auf die Straße zu steuern, um jedoch kurz darauf nach links von der Fahrbahn abzukommen. Der PKW prallt gegen einen Straßenbaum. Zwei im PKW befindliche Mitfahrerinnen (19 und 30 Jahre alt) wurden leicht verletzt und vorsorglich von einem RTW in ein Hildesheimer Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand ein Schaden von 3000,-Euro. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850 in Verbindung zu setzen.