Zu zwei ausgelösten Brandmeldeanlagen (BMA) musste die FF Sarstedt in der Nacht zum Donnerstag ausrücken. Die erste Alarmierung erfolgte um 23:15 Uhr. Am Einsatzort stellten die Kameraden einen Fehlalarm fest, der durch einen defekten Melder ausgelöst wurde.

Der nächste Alarm erfolgte um 00:01 Uhr. Auch hier war der Grund, ein defekter Melder. Im Einsatz war der Brandmeister vom Dienst mit 8 Kameraden.