Am Freitag 27.07. fand im Rahmen der Ferienpassaktion ein Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Sarstedt statt. Ab 15 Uhr konnten Groß und Klein drei Stunden lang Feuerwehr zum Anfassen erleben. Wie bereits in jedem Jahr, wurde ein reichhaltiges Angebot an Spielen bzw. Aufgaben angeboten.

Die Kinder mussten Fragen beantworten wie: der gelbe Aufkleber für die Kinderzimmertür heißt? Wie alt unser ältester Alterskamerad ist? (102 Jahre alt, und zwar Josef Gabel), im welchem Jahr die Jugendfeuerwehr gegründet wurde? wer den Einsatzbefehlt gibt? und welche Farbe dass Notstromaggregat auf dem Löschgruppenfahrzeug hat.

Aufgaben mussten bewältigt werden wie die Notrufnummer „112“ zu Puzzeln, 3 Gegenstände aus einer Fühlkiste zu erfühlen, Begriffe zu Gegenständen richtig zu zuordnen, usw.

Sogar dass erstmalige Angebot des Kinderschminkens, wurde bei dem warmen Wetter sehr gut angenommen. Bedanken möchte ich mich bei den 3 Mädels, Silvana, Melanie und Daniela, die Nonstop durch geschminkt haben.

Zum Abschluss der gelungenen Veranstaltung gab es eine Siegerehrung für die am besten ausgefüllten Quizbogen. Die unterteilt wurde in den Altersstufen von 6 – 10 Jahren der Kinderfeuerwehren, und von 10 – 18 Jahren der Jugendfeuerwehr.

Auch ein dickes Dankeschön an die Eltern der Kinder – und Jugendfeuerwehr, sowie an die Frauen der Aktiven Kameraden, für dass zahlreiche Kuchenbuffet. Danke auch an allen Helfern, die diese Aktion unterstützt haben.