Ein defekter Kompressor hat am Montag Abend einen Einsatz für die Feuerwehr ausgelöst. Gegen 19:18 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Sarstedt zu einer Feuermeldung über Brandmeldeanlage zu einem Industriebetrieb in die Voss-Straße gerufen. Die zuerst eingetroffenen Kräfte stellten vor Ort fest das mehrere Rauchmelder ausgelöst hatten. In der Produktionshalle registrierte man einen Rauchschleier unter dem Hallendach, dessen Herkunft zunächst unklar war. Aus diesem Grund wurde der komplette Löschzug nachalarmiert. Nach weiterer Erkundung wurde ein defekter Kompressor als Ursache ausfindig gemacht. Nachdem das Gerät abgeschaltet wurde konnte die mit 24 Kameraden und fünf Fahrzeugen angerückte Wehr wieder einrücken.