Zu einem gemeldeten Schuppenbrand in einer Reihenhaussiedlung in der Voss-Straße ist die Ortsfeuerwehr Sarstedt um 07:41 Uhr gerufen worden. Zwei Fahrzeuge mit neun Mann Besatzung sind kurz darauf ausgerückt. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass der Schuppen unversehrt ist.

Da angeblich am Schuppen Personen beoachtet worden sind, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.