Zu einem „tierischen“ Einsatz mussten die Kameraden der FF Sarstedt am Abend in das Wohngebiet Sonnenkamp ausrücken. Ein Rabe hatte sich in den Schornstein eines Einfamilienhauses verirrt. Nachdem Befreiungsversuche des Hausbesitzers scheiterten, wurde die Feuerwehr zu Hilfe gerufen. Die Rettung gestaltete sich zunächst als schwierig, da der Vogel nach den Helfern schnappte! Diese nutzten einen kurzen Moment zur Befreiung als der Vogel sich für einen Augenblick abwendete, anschließend wurde er, äusserlich unversehrt, in die Freiheit entlassen.