Heute besuchte die Jugendfeuerwehr mit 18 Mitgliedern und 9 Betreuern die Flughafenfeuerwehr in Hannover. Zuerst ging es mit einem Bus übers Rollfeld direkt zum Standort der Feuerwehr. Man konnte auf dem Weg dorthin einige Flugzeuge beim Starten und Landen beobachten, sowie wie sie getankt bzw. das Gepäck abgefertigt wurde.

Nachdem wir dann bei der Feuerwehr angekommen waren, wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt um uns die Fahrzeuge anzuschauen und den Erklärungen der Kollegen der Flughafenfeuerwehr gespannt zu lauschen. Unter anderem hat man Details über die Fahrzeuge erfahren und was die Mitglieder der Feuerwehr innerhalb Ihrer Arbeitszeit so alles erledigen müssen. Anschließend wurde dann auch noch eine kleine Wasservorführung gemacht.

Als der Rundgang bei der Feuerwehr beendet war, ging es mit dem Bus wieder zurück zum Terminal. Nach einer kleinen Stärkung begab man sich abschliessend auf die Aussichtsterrasse, bevor die Heimreise angetreten wurde.