Um 06:01 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Sarstedt zu einem Wasserschaden in die Giesener Straße alarmiert. Anwohner im Erdgeschoss bemerkten, dass Wasser durch die Decke kommt. Die Bewohner der darüberliegenden Wohnung sind jedoch gestern in den Urlaub gefahren. Beim Eintreffen der Feuerwehr war mittlerweile der Hausmeister vor Ort und öffnete die Wohnung, um das Wasser abzustellen. Die Feuerwehr brauchte nicht eingreifen.