Ein arbeits- und einsatzreiches Jahr neigt sich dem Ende zu.

Das Jahr fing stürmisch an und nahm aus Sicht der Feuerwehr im weiteren Verlauf des Jahres aus einsatztechnischer Sicht auch nicht mehr ab. In diesem Jahr wurden die Einsatzkräfte weit über das Übliche hinaus gefordert, oftmals waren die Grenzen des menschlich Machbaren überschritten. Trotz allem wurde jeder Einsatz bis zum Ende ruhig und routiniert durchgeführt.
Das es in diesem arbeitsreichen Jahr keine nennenswerten Verletzten gegeben hat, ist nicht nur den sehr gut ausgebildeten Einsatzkräften, sondern auch dem oftmals vorbildlichen Verhalten der Bürger an den Einsatzstellen zu verdanken.
Ich möchte mich auf diesem Wege bei der Stadtverwaltung recht herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken und wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern, allen Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden sowie deren Angehörigen ein Frohes Weihnachtsfest, einen Guten Rutsch und ein Erfolgreiches Jahr 2008.

Friedhelm Ulrich
Ortsbrandmeister Feuerwehr Sarstedt