Zu einer Feuermeldung über Brandmeldeanlage wurde um 10:08 Uhr die Feuerwehr Sarstedt zu einem Betrieb Am Teinkamp alarmiert. Unverzüglich rückte das Tanklöschfahrzeug und die Drehleiter mit insgesamt 9 Kameraden zur Einsatzstelle aus. Bereits nach kurzer Zeit konnte ein Fehlalarm festgestellt werden.

Der zweite Einsatz am heutigen Tag führte eine Besatzung mit dem Tanklöschfahrzeug um 19:28 Uhr in die Oppelner Straße. Dort wurde eine hilflose Person in einer Wohnung gemeldet. In wenigen Minuten wurde die Wohnungstür geöffnet und die Person konnte dem ebenfalls herbei geeilten Rettungsdienst übergeben werden.