Am Samstag, den 30.6.2007 hat die Feuerwehr Sarstedt Ihre Halbjahresversammlung im Feuerwehrgerätehaus in Sarstedt abgehalten.

Pünktlich um 19.00Uhr konnte Ortsbrandmeister Friedhelm Ulrich zahlreiche Mitglieder begrüßen.

Nach der Begrüßung stellte der stellv.Ortsbrandmeister Ulrich Meyer den Tätigkeitsbericht für das erste Halbjahr 2007 vor.

Bis zum heutigen Tage musste die Feuerwehr 122 Einsätze abarbeiten.Diese gliedern sich in 26 Brandeinsätze,69 Hilfeleistungen und 27 Fehlalarme wobei insgesamt 1022,4 Gesamteinsatzstunden geleistet wurden.
Eine Vielzahl der Einsätze ist auf die Sturmnacht vom 18. Januar zurückzuführen wo alleine 26 mal Hilfe geleistet werden musste, um Sturmschäden zu beseitigen oder Gefahrenstellen abgesichert werden mussten.

Um die Ausbildung der Feuerwehrkameraden zu gewährleisten wurden 12 planmäßige Dienste und darüber hinaus zahlreiche Zusatzdienste durchgeführt, dabei wurden 2287 Stunden insgesamt abgeleistet.

Den Höhepunkt der Versammlung stellte die Beförderung des Kameraden Maik Kreutzkam dar, der von Stadtbrandmeister Uwe Meyer vom Hauptfeuerwehrmann zum Löschmeister befördert wurde.

Nach Beendigung der Versammlung verbrachten die Feuerwehrkameraden noch einige gemütliche Stunden im Feuerwehrhaus.