Um 11:33 Uhr wurde die Ortswehr Sarstedt zu einem ca. 200 Quadratmeter großen Flächenbrand am Sonnenkamp, in der Nähe der alten Tonkuhle, gerufen. Es rückten 14 Kameraden mit zwei Fahrzeugen unter der Leitung von Thomas Meyer zur Einsatzstelle aus. Mittels zwei C-Rohren und 4 Feuerpatschen wurde die in Brand stehende Grasfläche schnell abgelöscht. Vor Ort war auch die Polizei Sarstedt mit zwei Beamten, die nun die Brandursache ermittelt. Gegen 12:30 Uhr waren die Kameraden wieder in das Gerätehaus eingrückt.