Trotz der zahlreichen Sturmschäden läuft das Tagesgeschäft normal weiter. In der Geschwister-Scholl-Straße hatte ein Bagger bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Gas strömte aus. Die Ortsfeuerwehr Sarstedt brach die aktuellen Sturmeinsätze ab und fuhr sofort zur Einsatzstelle.
Die gleichzeitig alarmierte eon.Avacon kam ebenfalls zur Einsatzstelle und konnte die Leitung abstellen. Weiter ist kein Schaden entstanden.