Am Montag abend ist die Ortsfeuerwehr zu zwei Öleinsätzen in Giebelstieg gerufen worden. Zunächst stand auf einem Parkplatz in der Giesener Straße ein PKW, der aus unklarer Ursache Benzin verlor. Die Feuerwehr streute den auslaufenden Kraftstoff mit Bindemittel ab. Der Besitzer des Fahrzeuges ließ seinen PKW gleich abschleppen.

Kurz nachdem der Einsatz beendet war, wurde die Wehr erneut von der Polizei zu Hilfe gerufen. Auf der Voss-Straße in höhe des Lidl-Marktes hatte sich ein Unfall ereignet. Die Unfallbeteiligten waren jedoch nicht mehr am Unfallort. Sie hinterließen aber ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten und Glassplitter auf der Straße. Vorbeifahrende Autos haben die rutschige Spur über 100m auf der Fahrbahn verteilt. Beim Abstreuen der Spur mußte die Fahrbahn teilweise gesperrt werden.