Ein erneuter Öleinsatz beschäftigte die Ortswehr Sarstedt. Um 13:37 Uhr rückte der Gerätewagen Umweltschutz mit drei Kameraden zum Boksberg aus. Ein unbekannter Verursacher hatte dort Öl verloren. Die Kameraden streuten die Umweltverschmutzung ab und nahmen das Bindemittel auf, um es fachgerecht zu entsorgen. Die Polizei Sarstedt war mit einem Streifenwagen vor Ort. Gegen 14:15 Uhr war der Einsatz beendet und die Einsatzkräfte wieder im Standort.