Um 17:28 Uhr ist die Ortsfeuerwehr zu einem Flächenbrand an der Bahn alarmiert worden. Sofort rückte das Tanklöschfahrzeug mit neun Mann zur Einsatzstelle Jacobistraße, aus. Der Anrufer hatte selber Löschversuche unternommen, so dass das Feuer schon fast aus war. Es reichte der Einsatz der Kübelspritze, um den Brand vollständig zu löschen.

Die Brandursache ist zur Zeit noch unklar, die Polizei ermittelt.