Pünktlich um 12:00 Uhr gab Ortsbrandmeister Jens Klug das Kommando „Baum Hoch“ an die Hottelner Feuerwehrkameraden, die diesen dann mit Manneskraft hinaufgezogen haben. Zusammen mit Ortsbürgermeister Dirk Warnecke stimmte er dann traditionell an: „Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus“. Gut 100 Zuschauer sangen gegen den brausenden Wind mit an. Anschließend ging es dann zum Feuerwehrgerätehaus, wo von einigen weiteren Kameraden für den Mittagshunger bereits der Grill vorgeheizt war. Im windgeschützten Mannschaftsraum hielten die Jungs und Mädchen der Jugendfeuerwehr eine bunte Kaffeetafel  bereit. Für die vielen Kinder wurde in einer der beiden Fahrzeugboxen eine große Hüpfburg aufgbaut. Die zusätzliche Attraktion waren die Rundfahrten mit dem Löschfahrzeug. Ortsbrandmeister Klug höchstpersönlich machte den Kindern eine Freude und chauffierte sie um den Block. Mit größter Begeisterung kamen sie immer wieder an, umringten ihn und bettelten erneut um eine weitere Rundfahrt.

Einige weitere Eindrücke vom sonnigen 1. Mai in Hotteln findet ihr in unserer Bildergalerie.