Seit heute Vormittag ist auch die K 515 (Ruther Straße) auf Höhe des FSV Sportparks gesperrt. Eine Anfahrt nach Ruthe ist jetzt nur noch über Heisede möglich. Das Gewerbegebiet “Wenderter Straße” ist aber noch zu erreichen. Schon in der Nacht mussten das THW Sarstedt und die Ortsfeuerwehr Schliekum Sandsackbarrieren in der Schützenstraße/ Am Wiesengrund sowie an den Wohnhäusern „Vor den Furchen“ aufstapeln.  Zurzeit werden fünf LKW Ladungen Sand am Schulzentrum und am Bauhof in Sandsäcke verfüllt um eine ausreichende Menge zu bevorraten. Deshalb sind auch heute etwa  48.000 Sandsäcke geordert worden, die dann je nach Bedarf befüllt werden können.

Nils Eichler