Die Kinderfeuerwehr Miniclub Gödringen hatte auf ihrem Dienstplan Verkleidungparty stehen. Die Fahrzeughalle wurde kurzerhand zur Disko umfunktioniert. Es wurden Lichterschläuche, Diskokugeln und weitere Deko angebracht. Tobias Machirus sorgte an diesem Dienst für Musik. Alle Anwesenden kamen in den verschiedensten Kostümen. Zum Anfang wurde erst mal quer durcheinander getanzt. Als alle in Partystimmung waren, wurde ein Stopptanz, eine Reise nach Jerusalem und eine große Polonäse durch das gesamte Feuerwehrhaus gemacht. Zwischendurch wurde sich immer am Buffet gestärkt und Getränke eingenommen. Leider war die Zeit viel zu schnell vergangen. Alle Beteiligten hatten sichtlich Spaß und wollen so einen Dienst im nächsten Jahr wiederholen. Für die Betreuer und Kinder hieß es nun wieder alles aufräumen, damit das Feuerwehrauto wieder an seinen Platz konnte.