Um 3:oo Nachts wurden Die Feuerwehr Heisede von der Polizei informiert, dass das Herbstfeuer noch brennen würde.

Kurz nach 3:00 rückten wir zur Einsatzstelle aus und löschten mit 2 C-Rohren die letzten Glutnäster ab.

Einsatzende war  um 4:30 Uhr .