Was für eine Begeisterung, was für eine Freude im Ruther Feuerwehrschulungsraum. Kinderfeuerwehrmann Joel: „Der beste Tag in meinem Leben.“. In Ruthe werden jetzt die neuen Feuerwehrautos gebacken. Um die 10 neuen Feuerwehrautos sind in der Weihnachtsbäckerei der Floriansbande Ruthe heute entstanden.

Jugendfeuerwehrwart Christian Lühmann liess ganz spezielle Keks-Ausstechformen für das Jahresabschlußevent der Floriansbande Ruthe herstellen.
Ein Feuerwehrauto mit Schriftzug Ruthe, sowie Hydranten und kleine Flammen als Kekse entstanden mit viel Freude bei den 10 Mitgliedern der Floriansbande Ruthe. Unter Anleitung der Jugendfeuerwehrmitglieder Nawina Fränznick und Johanna Bartsch erstellten die Kleinsten mit Ausdauer und Freude viele leckere Kekse. In der Weihnachtszeit durften neben Feuerwehrmotiven aber auch weihnachtliche Keksmotive, wie Engel, Sterne und Schneemänner nicht fehlen. Der letzte Dienstabend des Jahres dauerte fast zwei Stunden. Doch die Eltern wartetet gern bis die letzten Kekse aufgeteilt waren, denn sie sahen ja mit welcher Begeisterung die Kiddies dabei waren.

Die Floriansbande Ruthe geht nun in die Weihnachtspause und trifft sich im neuen Jahr am 09.01.2018 wieder um 17:0Uhr am Ruther Feuerwehrgerätehaus.