Am Wochenende fand wieder das alljährliche Herbstfeuer der Ortsfeuerwehr Schliekum statt. Ab 9:00 Uhr konnten Schliekumer Bürgerinnen und Bürger ihren Baum- und Strauchschnitt am Brennplatz an der Leine abliefern. Dort wurde er unter den prüfenden Augen der Schliekumer Feuerwehr entgegengenommen.

Abends durfte die Jugendfeuerwehr unter der Aufsicht der Mitglieder der Einsatzabteilung das Herbstfeuer entzünden. Für die großen und kleinen Kinder wurde ein separates Kinderfeuer entfacht, an dem die Kinder kokeln oder Stockbrot backen konnten.

Zahlreiche Schliekumer Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit, um bei Glühwein, Kinderpunsch, Kakao und kalten Getränken sowie Ofenkartoffeln und Gegrilltem am Feuer zu plauschen.