Am vergangen Freitag, traf sich der Miniclub zu dem letzten Dienst vor den Sommerfreien. Die Kleinsten der Ortsfeuerwehr sind an diesem Dienst eine Runde mit dem Feuerwehrauto gefahren und haben anschließend den 600 Liter fassenden  Wassertank leer machen dürfen.
Zusammen mit den Betreuern Annika Schmitz und Sebastian Will wurde an einem Strahlrohr sämtliche Einstellungen ausprobiert. Nachdem alle Kinder, die zu diesem Dienst bereits in Badekleidung kamen, nass bis auf die Haut waren, wurde im Feuerwehrhaus erst mal trockene Kleidung angezogen.

Nach einen gemeinsamen Essen, jedes Kind konnte sich seinen Hot Dog nach Belieben belegen, ging es  in die Sommerpause.

IMG_22153