Alljährlich am Samstag vor Rosenmontag ziehen die Peitschenklapper durch Schliekum. Die munteren Gestalten sammeln Geld, Eier, Wurst und Spirituosen für ihre abendliche Party.

Das Geld der letzten Jahre, das sie nicht für eigene Zwecke verwenden, haben sie vor dem diesjährigen Umzug an die Schliekumer Dorfjugend übergeben. So konnten sich neben der TuSpo Schliekum und dem Jugendtreff BOB auch die Jugendfeuerwehr über eine Geldspende von 100 € für die Jugendarbeit freuen.