Auch an der Freiwilligen Feuerwehr in Hotteln hat sich am Ostersonntag der Osterhase blicken lassen. So hat er für jedes Mitglied der Kinder- und Jungendfeuerwehr einen Schokoladenhase am Gerätehaus verloren, welcher dann durch einen Teil der Betreuer vor den Haustüren der Kinder und Jugendlichen im Dorf versteckt wurde. Da durch die aktuelle Situation noch nicht absehbar ist, wann wieder Dienstabende in Präsenz stattfinden können, waren alle von dieser kleinen Aufmerksamkeit zu Ostern sehr erfreut. 

Ganz herzlich möchten wir uns an dieser Stelle beim Rewe Markt Bastian Schütt aus Laatzen bedanken. Bastian hat darauf bestanden, dass er die insgesamt 50 Osterhasen an die Jugendabteilungen der Feuerwehr Hotteln spendet.