Datum: 03.11.2018 
Alarmzeit: 15:08 Uhr 
Alarmierungsart:  
Dauer: 3 Stunden 
Art: Brandeinsatz  > B1-Schornsteinbrand  
Einsatzort: Kleistr. 
Einsatzleiter: Th. Meyer 
Mannschaftsstärke: 43 Feuerwehr + 4 Rettungsdienst + Polizei 
Fahrzeuge: DLK 23/12cc , ELW1 Sarstedt , LF 16-TS Sarstedt , LF 8/6 Giften , LF 8/6 Schliekum , Stellv. Stadtbrandmeister Hotteln , Stellv. Stadtbrandmeister Schliekum , TLF 16/25 Sarstedt , TSF-W Ruthe  
Weitere Kräfte: Energieversorger Strom/Gas/Wasser , GW-A FTZ LK Hildesheim , Polizei , Rettungsdienst Hildesheim , Rettungsdienst Sarstedt  


Einsatzbericht:

Die Sarstedter Brandschützer wurden am Samstag den 03. November zu einem Schornsteinbrand alarmiert. Vor Ort wurde mit vereinten Kräften eine Brandbekämpfung eingeleitet, wobei sich dann rausstellte, dass es in der Lüftungsanlage brannte und nicht wie vermutet im Schornstein. Teile der Werkstatt mussten mit Schaum geflutet werden, damit ein erneutes Aufflammen verhindert wird. Im Verlauf  mussten weitere Feuerwehreinheiten aus dem Stadtgebiet hinzugezogen werden. Auch der Gerätewagen Atemschutz aus der Feuerwehr Technischen Zentrale wurde zur Einsatzstelle beordert.

Eine Person musste durch den Sarstedter Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik gebracht werden.