Datum: 15.04.2020 
Alarmzeit: 15:55 Uhr 
Dauer: 5 Stunden 
Art: Hilfeleistung  > H0-Öl auf Gewässer  
Einsatzort: Hildesheim-Sorsum 
Einsatzleiter: FW Hildesheim 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: BvD Sarstedt , GW-L1 Sarstedt  
Weitere Kräfte: BF Hildesheim , FF Ahrbergen , FF Emmerke , FF Hildesheim-Sorsum , Firma Thon , Gemeindebrandmeister Giesen , Polizei , untere Wasserbehörde der Stadt Hildesheim , untere Wasserbehörde des LK Hildesheim  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Sarstedt wurde zur Amtshilfe in die Stadt Hildesheim gerufen, um die dortigen Kräfte mit Rat und Tat zu unterstützen. 

Zuvor sind mehrere Hundert Liter Heizöl in den dortigen Rössingbach gelaufen. Wir unterstützten die Feuerwehr Hildesheim mit Ölsperren und Bindemittel, da das Öl bereits weiter gelaufen war in Richtung Emmerke (Gemeinde Giesen). Hier mussten ebenfalls Maßnahmen der dortigen Feuerwehr getroffen werden. Auch hier wurde von uns mit einer Ölsperre unterstützt.

Nach ca. 5 Stunden konnten die Sarstedter Kräfte die Einsatzstelle wieder verlassen und einrücken.