Hilfeleistung

FF Sarstedt | H1 – Gefahrstoff

Am Freitag Vormittag wurde die Feuerwehr Sarstedt zusammen mit dem Rettungsdienst und dem Gerätewagen Gefahrgut in das Wohngebiet „Am Sonnenkamp“ gerufen. Anwohner bemerkten einen starken Geruch, welcher sich als Chlorgeruch darstellte.

Nach den durchgeführten Messungen wurden die Atemschutzmasken abgelegt und Entwarnung gegeben. Wir konnten keine gefährlichen Stoffe finden.

Parallel zu dem Gefahrstoffeinsatz gab es eine ausgelöste […]

FF Sarstedt | HM1 – eingeklemmte Person

Am Samstag Vormittag wurde die Feuerwehr Sarstedt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen.

Die Personen waren beim Eintreffen bereits aus dem Auto befreit. Beide Personen wurden dem Rettungsdienst übergaben und kamen in ein Krankenhaus. Der PKW lag abseits der Fahrbahn auf der Seite.

Die Feuerwehr sperrte gemeinsam mit der Polizei die Breslauer […]

FF Sarstedt | H0 – VU auslaufende Kraftstoffe

Bei einen Verkehrsunfall in er Voss-Str. wurde an einem LKW der Dieseltank abgerissen. Der Kraftstoff ist sowohl über die Straß, als auch über die Kanalisation in das Überlaufbecken der Innerste geflossen.

Die Feuerwehr Sarstedt sicherte mit der Polizei die Arbeiten an der Einsatzstelle ab. Des Weiteren wurden die Fachfirmen unterstützt. Die Voss-Str. als Hauptverkehrsader […]

FF Sarstedt | H1 – Person eingeklemmt in PKW / LKW

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zweier PKW. Auf Grund der Verletzungsmuster wurde ein Patientengerechtes Retten aus einem der Autos vom Rettungsdienst angeordnet. Mittels Schere und Spreizer von zwei Rettungssätzen (TLF Sarstedt und RW Hotteln) entfernten wir gemeinsam mit der FF Hotteln das Dach, damit genügend Platz für die Rettung war. Anschließend klemmten wir […]

FF Sarstedt | H0 – Amtshilfe

Auf Anforderung der Bundeswehr wurden Kräfte aus diversen Städten und Gemeinden des Landkeises Hildesheim zusammengestellt, wozu auch unser MTW zählte, um bei der Bekämpfung des Moorbrandes in Meppen zu unterstützen.

FF Sarstedt | H0 – Tragehilfe für RD

Die Feuerwehr Sarstedt wurde mit der Drehleiter in die Liegnitzer Straße gerufen, um dort mit der KTL (Krankentragenlagerung) den Rettungsdienst zu unterstützen.

FF Sarstedt | H0 – Wasserleiche bergen

Am Abend des 19.08. wurden wir durch die FF Algermissen zur Unterstützung bei der Bergung eines Hundekadavers aus dem Stichkanal angefordert. Vor Ort wurde das Boot von Hand zu Wasser gelassen und der Kadaver an Land gezogen.

FF Sarstedt | H0 – auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Freitagabend gegen 19.16Uhr wurde die Feuerwehr Sarstedt zu einem Verkehrsunfall in die Görlitzer Straße Ecke Saganer Straße gerufen.

Es galt die Betriebsstoffe, die aus den drei verunfallten Autos ausgetreten sind, abzustreuen. Mehrere Verletzte wurden durch den Rettungsdienst behandelt.

Die Görlitzer Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

FF Sarstedt | H1 – eingeklemmte Person PKW

Am Donnerstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der Bundesstraße 6 im Kreuzungsbereich der Helperder Straße.

Die Feuerwehr Sarstedt musste eine Person mit Hydraulischem-Rettungsgerät aus dem zertrümmerten Auto befreien. Die verletzten Personen wurden dem Rettungsdienst übergeben.

Die Polizei übernimmt nun die Ermittlung zum Unfallhergang.

 

 

FF Sarstedt | H0 – Sturmschaden

In der nähe der Straßenbahnhaltestelle an der Röntgenstraße in Sarstedt drohte ein Baum auf eine Fuß- und Radweg zu stürzen.

Dieser wurde mittels Kettensäge aus dem Korb der Drehleiter abgesägt und am Boden zur Seite gezogen. Für den weiteren Abtransport ist der Bau- und Betriebshof der Stadt Sarstedt verantwortlich.