Einsatzabteilung

FF Sarstedt | B1 – Augelöster Rauchmelder

Eine aufmerksame Nachbarin eines Mehrfamilienhauses in der Oppelner Straße bemerkte einen ausgelösten Rauchmelder. Als sie die betroffene Wohnung auffinden konnte, konnte sie Brandgeruch feststellen und alarmierte die Feuerwehr.
Der zuerst eingetroffene Rettungsdienst weckte den Mieter, brachte ihn aus dem Haus und erkundete die Lage. Festgestellt wurde, dass es sich um angebranntes Essen auf dem Herd […]

Stadtfeuerwehr Sarstedt nimmt Dienst und Ausbildungsdienst wieder auf

Seit März ruhte bei der Stadtfeuerwehr Sarstedt das Dienst- und Ausbildungsgeschehen. Nun haben die Lockerungen der aufgrund der Corona-Pandemie getroffenen Einschränkungen auch die Feuerwehr erreicht.

Wichtig ist es an dieser Stelle zu erwähnen, dass die Einsatzbereitschaft der Stadtfeuerwehr Sarstedt nie gefährdet war und die ehrenamtlichen Kräfte auch unter Pandemiebedingungen zahlreiche Einsätze bewältigt haben.

Durch die Landesregierung […]

FF Sarstedt | B1 – Waldbrand

Die Feuerwehr Heisede wurde zusammen mit dem ersten Löschzug und der Feuerwehr Sarstedt zu einem Waldbrand gerufen. Schon auf der Anfahrt waren die Rauchschwaden gut zu erkennen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich nicht um einen Wald handelte, der brannte, sondern viel mehr um eine massive Holzlaube an den Angelteichen, die in […]

FF Giften | B0 – Baum brennt

In der Nacht zu Dienstag heulte in Giften um 2:40 die Sirene – Feuer am Giftener See.
Zunächst als brennender Baum gemeldet stellten die Einsatzkräfte beim Eintreffen fest, dass es sich um einen brennenden Kleinbus handelte, welcher bereits in voller Ausdehnung brannte.
Zunächst wurde das Feuer schnell mit einem C-Rohr gelöscht. Im Anschluss wurde das Fahrzeug […]

FF Sarstedt | B1 – Rauch im Gebäude

Am frühen Morgen des 24. Mai kam es in Groß Förste in der Burgstraße zu einem Wohnungsbrand. Die Feuerwehr Sarstedt wurde mit der Drehleiter und dem TLF dazu gerufen, da es sich um ein Mehrfamilienhaus handelte. 
Wir unterstützten die Einheiten vor Ort und stellten mit der Drehleiter eine Anleiterbereitschaft dar. Nach ca. einer Stunde konnten […]

Feuerwehr Ruthe trauert

Mit tiefer Trauer erfüllt uns die Nachricht, dass am 05. Mai 2020 unser Hauptlöschmeister
Arno Klopsch

im Alter von 80 Jahren verstorben ist.
Über seine Verdienste für die Feuerwehr hinaus haben wir einen treuen Kameraden und herzlichen Freund verloren.
 
„Das schönste Denkmal, was ein Mensch bekommen kann, steht im Herzen der Mitmenschen.“  (Albert Schweitzer)

FF Sarstedt | B2 – Wohnhausbrand

Am Abend des 24.04.2020 wurden wir mit dem Einsatzstichwort “B1 – Gartenlaube” in die Straße Im Mittelfelde in Sarstedt alarmiert. Schon auf der Anfahrt wurde nach Rücksprache mit der Leitstelle aufgrund der von Weitem sichtbaren Rauchsäule und der hohen Anzahl an eingehenden Anrufen bei der Leitstelle auf das Stichwort “B1 – Wohnhausbrand” gewechselt und […]

Brand von Baum- und Strauchschnitt

Am Samstagnachmittag um 15:02 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Giften zu einem Brand im Bereich der Kiesteiche zwischen Giften und Jeinsen alarmiert.
Aus bisher ungeklärter Ursache hatte sich aufgehäufter Baum- und Strauchschnitt entzündet. Die Einsatzkräfte hatten die Flammen zwar schnell gelöscht. Für die Nachlöscharbeiten musste der aufgeschichtete Haufen jedoch teilweise auseinandergezogen werden, um auch an die […]

FF Sarstedt | B1 – Wohnhausbrand

Am Abend des 18.04.2020 kam es im rückwärtigen Bereich eines Wohnhauses in der Altstadt zu einem Brand. Zunächst waren dort Teile eines Gartenkamins und einer Holzpergola in Flammen aufgegangen. Als die ersten Einsatzfahrzeuge wenige Minuten später an der Einsatzstelle eintrafen, war das Feuer bereits dabei, auf die Räume einer ehemaligen Fleischerei sowie die Fassade […]

FF Sarstedt | H1 – Öl auf Gewässer

Die Feuerwehr Sarstedt wurde zur Amtshilfe in die Stadt Hildesheim gerufen, um die dortigen Kräfte mit Rat und Tat zu unterstützen. 
Zuvor sind mehrere Hundert Liter Heizöl in den dortigen Rössingbach gelaufen. Wir unterstützten die Feuerwehr Hildesheim mit Ölsperren und Bindemittel, da das Öl bereits weiter gelaufen war in Richtung Emmerke (Gemeinde Giesen). Hier mussten […]