Einsatzgeschehen

Giften, Ruthe und Schliekum üben Dekontamination

Der dritte Löschzug der Stadtfeuerwehr Sarstedt (Ortsfeuerwehren Giften, Ruthe und Schliekum) ist bei Einsätzen des Gefahrgutzugs Nord 1 für die Dekontamination der Einsatzkräfte zuständig, falls die Einsatzkräfte oder deren Schutzkleidung im Verlauf des Einsatzes mit Gefahrstoffen in Berührung kommen. Beim Zugdienst des Gefahrgutzugs wurde diese Dekontamination trainiert. Hierzu galt es, einen Dekontaminationsplatz aufzubauen, der […]

Einsatznachsorge geht alle etwas an (FFW Hotteln)

Früher war die Hauptaufgabe der Feuerwehren Brandeinsätze zu bekämpfen, heute stehen immer mehr Hilfeleistungseinsätze auf der Tagesordnung, berichtet Ortsbrandmeister Jens Klug, der kurzfristig die Hottelner Kameradinnen und Kameraden zu diesen zweiten Sonderdienst des Jahres eingeladen hat. Die Unfallzahlen im Verkehr stiegen rapide an. Mit grösseren, schnelleren PKW, vermehrtem LKW Aufkommen oder auch mehr Technik […]

FFW Hotteln: Sonderdienst „Sicherheit im Bahnverkehr“

Kamerad Henrik Aue präsentierte beim letzten Dienst Anfang März anschaulich, welchen Gefahren den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr ausgesetzt sind beim Einsatz im Gleis unter Spannung führenden Oberleitungen.

Henrik Aue vermittelte, wie das Notfallmanagement im Eisenbahnbetrieb der DB AG geregelt ist. Neben rechtlichen Grundlagen und der Vorbereitung von Hilfeleistungseinsätzen ging Aue im Wesentlichen auf das Verhalten […]

FF Sarstedt | B1 – Zimmerbrand

Am Sonntag in den Mittagsstunden ereignete sich in der Sarstedter Schützenstraße ein Zimmerbrand.

Ein Trupp unter Atemschutz war mit dem Auftrag Brandbekämpfung und Menschenrettung im Gebäude. Es stellte sich heraus, dass auf dem Balkon ein Blumenkasten brannte. Dieser wurde abgelöscht. Verletzte waren Gott sei Dank keine zu beklagen.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Intensive Ausbildung im Atemschutzeinsatz

Ein gutes Konzept ist das Rückgrat nachhaltiger Ausbildung. Am Samstag fand der Startschuss zur Umsetzung von einem neuen Atemschutzausbildungsmodulen statt.

12 Kameraden fanden sich gleich morgens im Feuerwehrhaus zusammen, um gemeinsam den ersten Part einer mehrteiligen Atemschutzauffrischung und -fortbildung zu absolvieren. Ziel dabei ist es die grundlegenden Handgriffe, Taktiken und Hintergrundkenntnisse zu festigen, die […]

Sarstedter Brandschützer bei jährlicher Überprüfung in der Atemschutzübungstrecke

Fünftzehn Kameraden der Einsatzabteilung fuhren am Freitagabend in die Feuerwehr Technische Zentrale nach Groß Düngen, um dort ihre jährliche Überprüfung in der Atemschutzübungsstrecke zu absolvieren.

Die Kameraden mussten jeweils in Trupps, bestehend aus zwei Feuerwehrleuten,
den sogenannten „Käfig“ absolvieren. Der „Käfig“ ist ein Labyrinth mit vielen
Hindernissen, Engstellen und Türen wodurch sich die Brandschützer ihren Weg
bahnen müssen […]

Personenunfall mit ICE auf der Schnellfahrstrecke – über 400 Fahrgäste evakuiert

Am Freitag Nachmittag ereignete sich auf der Schnellfahrstrecke der Bahn auf Höhe der Wenderter Straße ein Personenunfall. Der Schnellzug, der von Hannover aus Richtung Göttingen unterwegs war, leitete eine Vollbremsung ein und kam auf der Brücke des Giftener Sees, Höhe Jeinser Weg zum Stehen.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst wurden um 16:50 Uhr zur Einsatzstelle […]

FF Sarstedt | B1 – Schornsteinbrand

FF Sarstedt | B1 – Wohnungsbrand

Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr Sarstedt zu einem Wohnungsbrand gerufen. Aufgrund der zeitgleich laufenden Tannenbaumaktion waren schnell zahlreiche Feuerwehrkräfte an der Einsatzstelle und konnten Schlimmeres verhindern.

Anders als der Leitstelle gemeldet, waren noch Personen im Gebäude, welche von der MTW-Besatzung, die zuerst eingetroffen war, gerettet und an den Rettungsdienst übergeben wurden. Es waren mehrere Atemschutztrupps […]

Einsatz BAB7 – LKW in Vollbrand

Das Jahr 2019 ist noch keine Woche alt und bereits zum zweiten Mal schrecken die DME (digitalen Meldeempfänger) die Hottelner Kameraden hoch. Schon am Neujahrsabend um halb 11 wurden sie nach Heisede gerufen aufgrund von CO-Entwicklung (Kohlenstoffmonoxid) in einem Wohnhaus. Die Presse berichtete davon.

Nun folgt mitten in der Nacht auf den 04.01. gleich der zweite Brandalarm, ein LKW Brand auf der BAB7, Fahrtrichtung Nord.

[…]