Ortsfeuerwehr

1. Zug der Stadtfeuerwehr übt bei der PEG Peine

Der 1. Zug der Stadtfeuerwehr Sarstedt, bestehend aus den Ortsfeuerwehren Gödringen, Heisede und Hotteln, traf sich zu einem Dienst der Kreisfeuerwehrbereitschaft 1 vom Landkreis Hildesheim. Treffpunkt war der Sammelplatz der Bereitschaft am Borsumer Pass. Von hier ging es zum Übungsobjekt der PEG Peine in Stedum. Unter Leitung von Zugführer Sebastian Will wurden die teilnehmenden […]

Wettkampfgruppe Sarstedt bei Freunden in Bilm

Am Samstag ist die Wettkampfgruppe der Sarstedter Feuerwehr nach Bilm (Stadt Sehnde), zu den dortigen Heimberg-Fuchs-Wettkämpfen, aufgebrochen.

Während unsere Jüngsten, die Feuerfüchse, in Giften an den Start gingen, sind wir mit zwei Gruppen in Bilm gestartet und haben den 17. und 19. Platz belegt. Im Vordergrund stand natürlich der Spaß und die Kameradschaftspflege.

Abschließend bleibt uns […]

Kinderfeuerwehr Wettkampf in Giften

Am vergangenen Samstag veranstaltete die Ortsfeuerwehr Giften die diesjährigen Wettbewerbe der Sarstedter Kinderfeuerwehren im Alter von 6-10 Jahren.

Bei strahlendem Wetter zeigten die Kleinen, was sie bei ihren Übungsabenden gelernt haben, wie zum Beispiel der Umgang mit der Kübelspritze. Auf spielerische Art könnten sie beweisen, was in ihnen steckt.

Bei dem Orientierungsmarsch in und um Giften […]

Feuerfüchse Sarstedt besuchen die DLRG

Am Montag sind die Kinder der Feuerfüchse in die Mühlenstraße zur dort ansässigen DLRG Ortsgruppe Sarstedt gefahren.

Begonnen wurde mit einer kleinen Auffrischung der Baderegeln. Wie springe ich ins Wasser, und darf man aus Spaß um Hilfe rufen, waren einige Fragen.

Des Weiteren zeigten die Sarstedter Wasserretter ihre Fahrzeuge und Boote. Auch das Leinen werfen, um eine Person […]

FFW Hotteln – AGT Training

Am letzten Montag fand in Hotteln ein Dienst exklusiv für Atemschutzgeräteträger statt. Unter der Leitung von Alex Holten und Fritze Meyer wurde ein Notfalltraining abgehalten, um die Hottelner Atemschutzgeräteträger auf Notsituationen im Einsatz vorzubereiten.

Als Erstes gab es eine theoretische Einweisung in die Funktion und Ausstattung eines Sicherheitstrupps, sowie einen Überblick über mögliche Notfallsituationen unter Atemschutz.

Im […]

Feuerwehr Sarstedt unterstützt das DRK Sarstedt beim Ausbildungsdienst

Auf Anfrage des DRK Ortsverein Sarstedt sind die Ausbilder, Thomas Arnold und Pascal Schulz, gestern Abend zum Giftener See mit dem Boot gefahren. Vor Ort galt es den Mitgliedern des Deutschen-Roten-Kreuz eine kleinen Einblick in die Arbeit mit unserem Boot  zu geben.

Angefangen mit einer kleinen Sicherheitseinweisung der Rettungswesten und dem Verhalten in und am […]

Gefahrgut Workshop in Hildesheim

Am Samstagmorgen fuhren die Kameraden der Sarstedter Feuerwehr nach Emmerke (Gemeinde Giesen), wo sich der Gefahrgutzug Nord 1 (GGZN1) sammelte und ein gemeinsames Frühstück einnahm.

Von hier aus fuhren wir in Kolonnenfahrt nach Hildesheim. Auf dem Gelände der Firma Petrofer Chemie waren mehrere Stationen aufgebaut. Dort war die Hauptaufgabe der Feuerwehr Sarstedt, die Ausgabe von […]

Einsatz B6 Nullpunkt

Als um 21.12 Uhr die Meldeempfänger in Hotteln auflaufen mit der Meldung „B6 eingeklemmte Person” ist schnell klar, das kann böse sein um die Zeit. Per Funk auf der Einsatzfahrt hört man von auslaufenden Kraftstoffen und weiterhin 2 eingeklemmten Personen. Die Sarstedter sind bereits vor Ort als wir 10 Minuten nach Alarmierung mit dem […]

Zimmerbrand im alten Bauhof Sarstedt

Auf dem Gelände des alten Bauhofes der Stadt Sarstedt fand am gestrigen Abend eine Alarmübung statt.

Angenommen wurde, dass drei fingierte Bewohner innerhalb des Gebäudes eine Autobatterie reparieren wollten. Diese Arbeiten gingen jedoch gründlich schief.

Es kam zu einer starken Rauchentwicklung an der Einsatzstelle. Eine der drei Bewohner konnte sich ins Freie retten und die Feuer- […]

Zum Abmarsch und fertig!

Selbst am letzten Zeltlagertag war der Tagesplan wieder prall gefüllt. Direkt nach dem Frühstück mussten die Zelte schnell wie die Feuerwehr geräumt und gereinigt werden. Dusch- und Strandsachen wurden im Handgepäck verstaut und schon ging das große Drachenbootrennen los.

Jede Jugendfeuerwehr musste acht Jugendliche und einen Betreuer als Steuermann nominieren und in gemischten Teams wurde […]