Sarstedt

Dachstuhlbrand in Giften…

…so lautete die erste Meldung, als am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr der dritte Löschzug der Stadtfeuerwehr Sarstedt (Ortsfeuerwehren Giften, Ruthe und Schliekum) sowie die Drehleiter und der Einsatzleitwagen der Ortsfeuerwehr Sarstedt alarmiert wurden. Glücklicherweise handelte es sich nicht um einen Ernstfall, sondern um eine Alarmübung.
Übungsobjekt war das Gebäude der Tagespflege Sarstedt-Giften in der Giftener […]

Zusammenarbeit bei Verkehrsunfällen

Am Montagabend galt es den Kameraden der Ortsfeuerwehr Ruthe die „Basics“ für die Abarbeitung eines Verkehrsunfalls zu zeigen. Hierfür sind drei Sarstedter Brandschützer mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug in Richtung Lehr- und Forschungsgut aufgebrochen.

Stellvertreter Stadtbrandmeister Sebastian Blaut leitete den Ausbildungsdienst ein. Fragen wie: Was für einfache Hilfsmittel kann man nutzen?; Wie könnt wir euch am besten […]

FF Sarstedt | H0 – Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Die Feuerwehr Sarstedt wurde am Freitag auf die Kreuzung Breslauer Str. / Helperder Str. gerufen. 
Nach einem Verkehrsunfall galt es Betriebsstoffe aufzunehmen, den Kreuzungsbereich zu räumen und die Kräfte vor Ort zu Unterstützen.
Die Insassen der Fahrzeuge sind in ein nah liegendes Krankenhaus gekommen. Nach 2 1/2 Stunden waren alle Arbeiten erledigt.
Eine besondere Herausforderung war hier […]

Kaltfront zieht über Sarstedt

Recht windig war es in Sarstedt als am Freitagnachmittag eine Kaltfront über uns hinweg zog. 
Gegen halb vier wurde die Feuerwehr Sarstedt in die Jacobistraße gerufen. Vor Ort musste ein Baum beseitigt werden, dieser blockierte die Fahrbahn am Bahnhof und ist auf eine Front eines Autos gefallen. Nach ungefähr einer Stunde waren die Arbeiten hier […]

THW-Jugend zu Gast bei der Jugendfeuerwehr Sarstedt

Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen – für Feuerwehrn eine Selbstverständlichkeit. Um dies schon den Nachwuchskräften bewusst zu machen, wurde gestern ein gemeinsamer Übungsnachmitag von THW-Jugend und der Jugendfeuerwehr Sarstedt bei uns am Feuerwehrhaus gestaltet.

Zuerst die Idee: Der Ursprung kam bei der Dienstplangestaltung der Jugendfeuerwehr durch Betreuer Pascal Schulz. Er übernahm dann direkt auch federführend […]

Feuerwehrfreundschaft geht in die Verlängerung

Am letzten Wochenende ist die Ortsfeuerwehr Sarstedt zu ihren langjährigen Freunden nach Alfeld gefahren. Wie jedes Jahr stand das Fußballspielen auf dem Programm.
Nach dem der Platz erkundet und durch unseren Zugführer eine schlagfertige Mannschaftsaufstellung ausgearbeitete wurde, ging es ans Werk. Mit 17:2 gewannen wir dieses Traditionsspiel.
Im Anschluss ging es in das Alfelder Feuerwehrhaus, zum […]

Premiere bei der Jugendfeuerwehr

Einem Stadtpokal-Wettbewerb nach neuen Richtlinien stellten sich die Jugendlichen der Sarstedter Jugendfeuerwehren. Gewertet wurde nach internationalen CTIF-Richtlinien. Im nächsten Jahr findet der CTIF-Landeswettbewerb der niedersächsischen Jugendfeuerwehr vom 19. – 21. Juni 2020 in Sarstedt statt. Der Stadtpokal diente den Jugendlichen und den Ausbildern als Generalprobe.
Den neuen CTIF-Wanderpokal hat die Gruppe aus Schliekum gewonnen. Allerdings […]

Fließender Verkehr – nicht bei uns

Die Jugendfeuerwehr Sarstedt übt das sichere Vorgehen im Straßenverkehr sowie die Absicherung von Unfallstellen.
Aus der Einsatzabteilung zu Gast waren die Zugführer Thomas Meyer und Stefan Winter am letzten Dienstag bei der Jugendfeuerwehr. Der Dienstplan kündigte es schon an: Verkehrssicherung sollte behandelt werden. 
Angefangen wurde am Feuerwehrhaus in kleinen Gruppen. Jeder sollte sich einen Gegenstand, der […]

FF Sarstedt | B1 – Ausgelöste Brandmeldeanlage

In einem Betrieb im Gewerbegebiet Bocksberg kam es in einem Raum zu einer Rauchentwicklung. Diese wurde durch einen Kurzschluss in einem Trafobereich verursacht. Der Trafobereich wurde von uns vom Rauch befreit.

FF Sarstedt | HM1 – Eingeklemmte Person

In einem Industriebetrieb wurde eine Person unter einem Stahlträger eingeklemmt. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr, wurde die verletzte Person von seinen Kollegen befreit und an den Rettungsdienst übergeben. 
Ein eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr von Nöten.