Die Giftener Jugendfeuerwehr

Seit 1982 besteht in Giften eine Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr, in der Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren aufgenommen werden.

Jugendfeuerwehren zählen heute zu den größten Anbietern sinnvoller und zuverlässiger Freizeitbeschäftigungen für junge Menschen. Es gibt sie in fast jedem Ort, auf dem Land oder in der Großstadt und sie ist für uns alle unverzichtbar, die Jugendfeuerwehr, unser Nachwuchs.

Aus- und Weiterbildungen bringen den Kindern und Jugendlichen feuerwehrbezogene Themen näher und lassen sie Erfolg, Anerkennung und Gemeinsamkeit erleben.

Aber auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz, Aktivitäten wie Fahrradtouren, Kinobesuche, Schwimmen, Zeltlager, das Einsammeln der ausgedienten Tannenbäume und vieles mehr gehören zum
Dienstalltag unserer Jugendfeuerwehr.

Derzeit besteht die Jugendfeuerwehr Giften aus 13 Mitgliedern im
Alter von 10-17 Jahren, den Jugendfeuerwehrwarten Marco Ritter, Kai
Chojetzki und der Betreuerin Isabell Schulz.

 

Ansprechpartner

Jugendfeuerwehrwart

Kai Chojetzki
Giftenerstraße 14a
31157 Sarstedt
E-mail: Kc2591@googlemail.com

Jugendfeuerwehrwart

Marco Ritter
Hägewiesen 85
30657 Hannover
E-mail: