p.schulz

Über Pascal Schulz

Dieser Autor hat keine weiteren Details eingetragen.
Pascal Schulz hat bisher 40 Blog-Einträge erzeugt.

FF Sarstedt | B1 – Rauchmelder

Am Sonntag morgen wurden die Kameraden der Sarstedter Feuerwehr zu einem ausgelösten Rauchmelder gerufen.

Vor Ort wurde nach öffnen der Wohnung eine Rauchentwicklung festgestellt. Ein Trupp unter Atemschutz ging in die Wohnung vor. Der Mieter konnte erfolgreich gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Ausgelöst wurde die Rauchentwicklung durch angebranntes Essen im Backofen.

Offizielle Übergabe vom HLF 20 und dem Fahrzeug des BvD Sarstedt

Am Samstagabend lud die Stadt Sarstedt die Kameraden der Ortsfeuerwehr ein, um dass neue Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie ein Fahrzeug für den Brandmeister vom Dienst zu übergeben.

Zahlreiche Kameraden der Ortsfeuerwehr, das Stadtkommando sowie Vertreter aus Rat und Verwaltung, dem Landkreis und ein Vertreter der Firma Magirus sind der Einladung gefolgt. Die Bürgermeisterin, Heike Brenneke, ließ in […]

Dichter Rauch in den Gebäuden des alten Bauhofs

Die neue Atemschutzmodul-Ausbildung für die Feuerwehr Sarstedt geht weiter. Diesmal auf dem Programm: Such- und Rettungstechniken sowie die Kommunikation im Innenangriff.

Für dieses Thema trafen sich am heutigen Samstag dreizehn Mitglieder der Einsatzabteilung zusammen mit den beiden Ausbildern Patrick Luczak und Marc Muntau.

Nach einer kurzen Theorieeinheit zum Thema Wärmebildkamera (WBK) sind die Kameraden […]

FF Sarstedt | B1- Garagenbrand

Am Ostersonntag gegen 19:30 wurde die Ortsfeuerwehr Sarstedt zu einem Garagenband in die Röntgenstraße gerufen. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle konnte man die Rauchschwarten schon deutlich sehen, darauf hin wurde nochmal Vollalarm für den zweiten Löschzug veranlasst.

Mit mehreren Rohren wurde das Feuer bekämpft. Menschen kamen nicht  zu Schaden. Ein übergreifen auf das Wohnhaus konnte […]

FF Sarstedt | B1 – Zimmerbrand

Am Sonntag in den Mittagsstunden ereignete sich in der Sarstedter Schützenstraße ein Zimmerbrand.

Ein Trupp unter Atemschutz war mit dem Auftrag Brandbekämpfung und Menschenrettung im Gebäude. Es stellte sich heraus, dass auf dem Balkon ein Blumenkasten brannte. Dieser wurde abgelöscht. Verletzte waren Gott sei Dank keine zu beklagen.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Sarstedter Brandschützer bei jährlicher Überprüfung in der Atemschutzübungstrecke

Fünftzehn Kameraden der Einsatzabteilung fuhren am Freitagabend in die Feuerwehr Technische Zentrale nach Groß Düngen, um dort ihre jährliche Überprüfung in der Atemschutzübungsstrecke zu absolvieren.

Die Kameraden mussten jeweils in Trupps, bestehend aus zwei Feuerwehrleuten,
den sogenannten „Käfig“ absolvieren. Der „Käfig“ ist ein Labyrinth mit vielen
Hindernissen, Engstellen und Türen wodurch sich die Brandschützer ihren Weg
bahnen müssen […]

FF Sarstedt | B1 – Schornsteinbrand

Die neuen Termine sind da! Kindergeburtstage bei der Feuerwehr

Schon im letzten Jahr wurden zahlreiche Kindergeburtstage im Sarstedter Feuerwehrhaus gefeiert. Dies soll auch in diesem Jahr möglich sein.

Bei den Kindergeburtstagen können die Kinder von 6 – 12 Jahren viel Spannendes rund um das Thema Feuerwehr lernen. Spiel, Spaß und Action steht dabei natürlich mit im Vordergrund.

Informationen zu den zu Verfügung stehenden Terminen, […]

Drei Alarme während der Tannenbaumaktion in Sarstedt

Am heutigen Samstag fand die Tannenbaumaktion der Jugendfeuerwehr Sarstedt statt. Die Jugendlichen sammelten gemeinsam mit den Kameraden der Einsatzabteilung zahlreiche Tannenbäume in der Sarstedter Kernstadt ein.

Um 09:05 Uhr schrillten das erste Mal an diesem Tag die Alarmempfänger der Sarstedter Brandschützer. Die im Feuerwehrhaus verbliebenden Kameraden besetzten das Tanklöschfahrzeug und fuhren in die Steinstraße. […]

FF Sarstedt | B1 – Wohnungsbrand

Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr Sarstedt zu einem Wohnungsbrand gerufen. Aufgrund der zeitgleich laufenden Tannenbaumaktion waren schnell zahlreiche Feuerwehrkräfte an der Einsatzstelle und konnten Schlimmeres verhindern.

Anders als der Leitstelle gemeldet, waren noch Personen im Gebäude, welche von der MTW-Besatzung, die zuerst eingetroffen war, gerettet und an den Rettungsdienst übergeben wurden. Es waren mehrere Atemschutztrupps […]