Ruthe

Brennende Uferböschung

Zu einem Flächenbrand an der Verlängerung der Wenderter Straße Richtung Schliekum wurden die Feuerwehren Sarstedt und Ruthe gegen 18:15 Uhr am Sonntag alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass am Ufer eines Sees in der Nähe der Schnellfahrstrecke auf einer Fläche von 15-20 qm Büsche und Gestrüpp brannten. Die Ortsfeuerwehr Ruthe löschte den Brand […]

Kuh in der Leine

Gegen 19:15 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Ruthe und Sarstedt am heutigen Donnerstag alarmiert, da eine Kuh in der Nähe der Innerstemündung in der Leine stand und aus eigener Kraft offenbar nicht mehr die Uferböschung hinaufkam. Ein Passant hatte dies beobachtet und die Feuerwehr benachrichtigt. 
Unter fachkundiger Anleitung von Mitarbeitern des Lehr- und Forschungsguts Ruthe konnten […]

Bereitstellung für Sperrung Giftener Seen

Ein Wochenende zuvor hatte ein Ansturm von Badegästen zu chaotischen Verhältnissen auf den Straßen in Giften und rund um die Giftener Seen geführt, so dass auch die Ortsfeuerwehr Giften zur Unterstützung bei Absperrmaßnahmen alarmiert wurde.
An diesem Wochenende wurde seitens der Stadtverwaltung Vorsorge getroffen. Am Sonntag standen die Ortsfeuerwehr Ruthe mit 7 Einsatzkräften und die […]

Dankesschreiben für alle Hilfsorganisationen für den Großeinsatz in der Liegnitzer Straße

Zunächst hoffe ich, dass alle Einsatzkräfte, die bei uns in Sarstedt vor Ort waren, sich von dem Einsatz gut erholt haben und ihn auch gut verarbeiten können. Solch‘ ein Geschehen erlebt Ihr – Gott sei Dank – ja nicht alle Tage.
Es ist Eurem Einsatz, dem Einsatz und Mut jeder einzelnen Kameradin und jedes einzelnen […]

FF Sarstedt | B3 MANV 20 – Altenheim

Um 4 Uhr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die Feuerwehr Sarstedt mit dem Alarmstichwort “Mülleimerbrand” zu einer Altenpflegeeinrichtung in die Liegnitzer Straße in Sarstedt gerufen. Vor Ort stellte sich die Lage jedoch gänzlich anders dar. Das Feuer aus dem Müllcontainer war bereits dabei, rasend schnell auf das Gebäude überzugreifen. Platten der […]

Stadtfeuerwehr Sarstedt nimmt Dienst und Ausbildungsdienst wieder auf

Seit März ruhte bei der Stadtfeuerwehr Sarstedt das Dienst- und Ausbildungsgeschehen. Nun haben die Lockerungen der aufgrund der Corona-Pandemie getroffenen Einschränkungen auch die Feuerwehr erreicht.

Wichtig ist es an dieser Stelle zu erwähnen, dass die Einsatzbereitschaft der Stadtfeuerwehr Sarstedt nie gefährdet war und die ehrenamtlichen Kräfte auch unter Pandemiebedingungen zahlreiche Einsätze bewältigt haben.

Durch die Landesregierung […]

Feuerwehr Ruthe trauert

Mit tiefer Trauer erfüllt uns die Nachricht, dass am 05. Mai 2020 unser Hauptlöschmeister
Arno Klopsch

im Alter von 80 Jahren verstorben ist.
Über seine Verdienste für die Feuerwehr hinaus haben wir einen treuen Kameraden und herzlichen Freund verloren.
 
„Das schönste Denkmal, was ein Mensch bekommen kann, steht im Herzen der Mitmenschen.“  (Albert Schweitzer)

FF Sarstedt | B2 – Wohnhausbrand

Am Abend des 24.04.2020 wurden wir mit dem Einsatzstichwort “B1 – Gartenlaube” in die Straße Im Mittelfelde in Sarstedt alarmiert. Schon auf der Anfahrt wurde nach Rücksprache mit der Leitstelle aufgrund der von Weitem sichtbaren Rauchsäule und der hohen Anzahl an eingehenden Anrufen bei der Leitstelle auf das Stichwort “B1 – Wohnhausbrand” gewechselt und […]

Absage Maibaumaufstellen in Ruthe

In diesem Jahr müssen wir leider auf das traditionelle Maibaumaufstellen verzichten.
Aufgrund der Bestimmungen zur Eindämmung des Corona-Virus sind alle Feuerwehraktivitäten wie Ausbildungen, Treffen und sonstige Veranstaltungen einzustellen. Dazu zählt logischerweise auch das Maibaumstellen, bei dem sich ja traditionell viele Menschen treffen, um den Anlass zu feiern.
Die Gründe sind nachvollziehbar aber die Entscheidung fiel uns […]

Grasbrand in der Leineaue

Die Ortsfeuerwehr Ruthe wurde am Samstag um 13:39 Uhr alarmiert. In der Leineaue zwischen Ruthe und Koldingen hatten aufmerksame Fahrradfahrer einen Brand gemeldet.
Als die Einsatzkräfte am Brandort ankamen, war das Feuer schon erloschen. Aus unbekannter Ursache hatten ca. 20 qm Grasfläche gebrannt. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle und führte Nachlöscharbeiten durch, bevor sie wieder […]