Sarstedt

DAS WAR SPITZE! Erlebnis Eisenberg-Tag 4

Am vierten und letzten Tag des Zeltlagers im Feriencamp Eisenberg begann der Tag, wie zuvor mit Frühstück um 08:00 Uhr. Anschließend trafen sich die Teilnehmer im Gehöfft „Löscherhof“, um ein vor Ort durch die Jugendlichen produziertes Kurzvideo zum Thema „Geschirrspüler richtig einräumen“ anzuschauen. Wir ließen die vergangenen Tage noch einmal Revue passieren.

Um dem […]

Spiele, Spaß und Sonnenschein-Erlebnis Eisenberg Tag 3

Am Morgen des dritten Tages konnten sich die Jugendlichen, wie schon am Vortag einen Workshop aussuchen, die sie dann vom Frühstück bis zum Mittagessen um 12:00 Uhr besuchten. Auch an diesem Tag waren die Workshops wieder gut besucht. So wurden im Workshop zur Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Sarstedt, beispielsweise fleißig Fotos geschossen und sogar […]

Keiner hatte seine Ruhe – Tag 2 im Feriencamp

Am Sonntag morgen trafen sich die Jugendlichen in kleinen Gruppen in Workshops, für die sie sich am Abend des Vortags eingetragen hatten. Auf dem Programm standen folgende Workshops: Fussballbillard, Niedrigseilgarten und Ballspiele. Außerdem konnten die Jugendlichen trendige Armbänder und „Momos“ basteln.

Die Workshops waren gut besucht und die Jugendlichen hatten eine Menge Spaß. Aufgrund […]

Erlebnis Eisenberg – Tag 1

Unsere diesjährige Ferienfreizeit findet seit dem 10.08.2019 statt und endet am 13.08.2019. Sie führt uns dieses Jahr nach Hessen, in das Feriendorf Eisenberg.

Am früheren Samstagmorgen, gegen 06:45 Uhr trafen wir uns am Busbahnhof in Sarstedt, um uns dann mit dem Busbetrieb von Andreas Bernhardt auf die Reise zu machen. Auf dem Weg legten […]

FF Sarstedt | H1 – Gefahrstoff

Am Freitag Vormittag wurde die Feuerwehr Sarstedt zusammen mit dem Rettungsdienst und dem Gerätewagen Gefahrgut in das Wohngebiet „Am Sonnenkamp“ gerufen. Anwohner bemerkten einen starken Geruch, welcher sich als Chlorgeruch darstellte.

Nach den durchgeführten Messungen wurden die Atemschutzmasken abgelegt und Entwarnung gegeben. Wir konnten keine gefährlichen Stoffe finden.

Parallel zu dem Gefahrstoffeinsatz gab es eine ausgelöste […]

Blasmusik wie einst in Böhmen: Heeresmusikkorps gibt Benefizkonzert

Hannoversches
Orchester der Bundeswehr spielt am 28. August in Egerländer-Besetzung im
Stadtsaal / Einnahmen gehen an den Förderverein der Freiwilligen
Feuerwehr Sarstedt

Sarstedt Ohne Musik wäre das Leben nicht nur ein
Irrtum, man kann mit ihr auch Gutes bewirken: Das dachte sich wahrscheinlich
auch Markus Brinkmann, als er im Hintergrund ein paar Strippen zog, um dasHeeresmusikkorps Hannover nach Sarstedt zu bekommen. In seiner Egerländer-Besetzung
gibt das […]

Benefizkonzert für den Förderverein

Am 28.August findet im Sarstedter Stadtsaal ein Benefizkonzert der Heeresmusikkorps Hannover zugunsten des Förderverein Ortsfeuerwehr Sarstedt statt.

Karten gibt es im Vorverkauf für 13 € bei:

Petri & Waller, Steinstr. 26Schuhhaus Link, Hahnenstein 1Bürgerbüro Markus Brinkmann, Holztorstr. 31

Wir freuen uns Sie dort begrüßen zu dürfen. Ihr Förderverein Ortsfeuerwehr Sarstedt e.V

Hier zum Artikel der HiAZ

Halbjahresabschluss bei den Feuerfüchsen

Am letzten Montag war der traditionelle Halbjahresabschluss der Sarstedter Kinderfeuerwehr am Giftener See.

Wie jedes Jahr trafen sich zahlreiche Kinder auf der großen Wiese vor dem DLRG Stützpunkt am Giftener See um einige Spiele an Land und spaßiges Bootfahren auf dem Wasser durchzuführen.

Allen Kindern, Eltern und Betreuern hat dies sehr Spaß gemacht und […]

Kindergeburtstage nun seit einem Jahr

Seit einem Jahr bietet die Feuerwehr Sarstedt rund um das Feuerwehrhaus im Gewerbegebiet im Kirchenfelde Kindergeburtstage an.

Die Anfrage ist sehr groß. Man könnte fast jede Woche einen Termin anbieten. Allerdings fehlt den ehrenamtlichen Kräften einfach die Zeit, dies umzusetzen. Denn neben den Kindergeburtstagen kümmern sich die „Macher“ dieser Veranstaltungen auch um die Jugendarbeit und […]

Löscheinsatz bei der Jugendfeuerwehr Sarstedt

Am Dienstagabend sind die Jugendlichen der Sarstedter Jugendfeuerwehr zusammen mit einem fünfköpfigen Ausbilderteam und dem Ortsbrandmeister, Maik Kreutzkam, zum Giftener See gefahren, um den Löscheinsatz zu proben.

Nach dem bei den letzten Diensten eine fundamentale Grundlage geschaffen wurde, wie ein Löscheinsatz aufzubauen ist, galt es nun, dies in die Praxis umzusetzen. Hierfür wurde zusammen mit […]