Einsatznummer: 1302020
Datum: 04.09.2020
Alarmzeit: 14:23 Uhr
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Art: Hilfeleistung > H0 – Kleine technische Hilfeleistung > Auslaufende Betriebsstoffe nach VU
Einsatzort: Breslauer Str x Görlitzer Str.
Einsatzleiter: S. Winter
Alarmierungsart: DME
Alarmierte Wehren / Eingesetzte Fahrzeuge:


Weitere beteiligte Kräfte: Abschleppdienst, Polizei, Rettungsdienst

Einsatzbericht:


Am Freitagmittag kam es im Kreuzungsbereich der Breslauer mit der Görlitzer Str. zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW.

Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt. Da jedoch glücklicherweise keine der beteiligten Personen eingeklemmt war, sicherten wir zunächst die Einsatzstelle gegen den laufenden Verkehr ab und stellten den Brandschutz sicher. Im Anschluss wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgesichert. Die beteiligten Personen wurden in der Zwischenzeit durch den Rettungsdienst versorgt.

Wie sich im Laufe des Einsatzes zeigen sollte, ist eine großzügige Sperrung von Unfallbereichen dringend geboten – auch wenn dies nicht immer auf Verständnis bei den dadurch beeinträchtigten Verkehrsteilnehmern stößt. Im Zuge unserer Verkehrssicherunsmaßnahmen überfuhr leider eine unaufmerksame PKW-Fahrerin Teile unseres Absperrmaterials. Beinahe wäre dabei auch ein Feuerwehrmann verletzt worden. Zum Glück blieb es bei einem leichten Sachschaden.